Pflegesymbole für Webetiketten / Aufnäher

Allerdings sollten Sie genau wissen, welche Pflegesymbole Sie benötigen. Wir können Ihnen in dieser Hinsicht nicht verbindlich helfen, da wir das Material, das die Webetiketten kennzeichnen sollen, nicht kennen.

Ein Pflegeetikett enthält Informationen über die maximal zulässige Behandlung und sachgemäße Pflege der mit Pflegeetiketten ausgezeichneten Textilien. Behandlungsarten und Temperaturen, die milder sind als auf dem Pflegeetikett ausgewiesen, sind jederzeit gestattet.

Eine gemäß den Informationen auf dem Pflegeetikett ausgeführte Pflegebehandlung gewährleistet, dass das Textilerzeugnis unbeschadet bleibt. Sie hat jedoch nicht die Aufgabe zu garantieren, dass jede Verschmutzung und jeder Fleck auch sicher entfernt wird.

Die Pflegekennzeichnung hilft somit den Verbrauchern und Firmen (Wäschereien, Textilreinigungsbetriebe), die sich mit der Pflege von Textilien befassen, die Textilien sachgerecht zu behandeln. Die Angaben der korrekten Pflegesymbole auf dem Pflegeetikett sind Aufgabe der Hersteller und müssen wahrheitsgemäß angegeben werden.

Es muss im Sinne der Klarheit und Vollständigkeit ausnahmslos immer die vollständige Symbolreihe auf dem Pflegeetikett angegeben werden. Seit 2006 gilt folgende Reihenfolge:

Waschen – Bleichen – Trocknen – Bügeln – Professionelle Textilpflege
Hier finden Sie die Pflegesymboltabelle als pdf.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen